Pho – vietnamesische Suppe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hast du schon mal eine vietnamesische Suppe – eine sogenannte Pho – gegessen? Nein? – dann wird es höchste Zeit dafür!

Dieses leckere Nationalgericht schmeckt nach Urlaub, versetzt mich zurück nach Vietnam und lässt mich von den schönen Erlebnissen auf meiner Backpacker-Reise träumen.

Rezept drucken
vegane Pho - vietnamesische Suppe
Pho - vietnamesische Suppe
Menüart Suppe
Küchenstil vietnamesisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20-30 Minuten
Wartezeit 30-40 Minuten
Portionen
Portionen
Menüart Suppe
Küchenstil vietnamesisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20-30 Minuten
Wartezeit 30-40 Minuten
Portionen
Portionen
Pho - vietnamesische Suppe
Anleitungen
  1. Eine Karotte, Frühlingszwiebel und Zwiebel in grobe Stücke schneiden.
  2. Sesamöl in einem großen Topf leicht erhitzen, die trockenen Gewürze und die Zwiebeln darin anrösten.
  3. Anschließend die Karotte und den Frühlingszwiebel hinzu geben.
  4. Alles nochmals für etwa 2 Minuten anrösten und dann im Anschluss mit der Gemüsesuppe ablöschen.
  5. Sojasauce, Limettensaft, ein paar Zweige frischen Koriander und Thai Basilikum hinzugeben und für 20-30 Minuten einkochen.
  6. Die entstandene Gemüsesuppe über ein Sieb abfangen und darin die Reisnudeln laut Packungsvorschrift (5 bis 8 Minuten) kochen.
  7. In der Zwischenzeit die Karotten, Pak Choi, Grünkohlblätter und Kräuterseitlinge waschen, in Streifen schneiden und mit etwas Sesamöl kurz anbraten. Das so zubereitete Gemüse für 3 Minuten mit der Pho ziehen lassen.
  8. Abschmecken, wenn nötig etwas salzen. Mit den Pilzen, gehacktem Koriander, Thai Basilikum, Sojasprossen, ein paar Erdnüsse dekorieren und mit Limette und übrigen Kräutern servieren.
    vegane Pho
Rezept Hinweise

Zubereitung der Gemüsesuppe: optional Wasser mit 1-2 Stück Suppenwürfel vermengen oder mit 3-4 EL selbstgemachter Suppenwürze.

Eine Pho gibt es in Vietnam den ganzen Tag: zum Frühstück, zu Mittag und am Abend. Suppe bei so warmen Temperaturen? Natürlich!

Denn deinen Körper kann eine lauwarme Suppe am schnellsten verwerten, da er die aufgenommene Flüssigkeit weder aufwärmen noch abkühlen muss.

Du kannst sie vegan, vegetarisch oder mit Fleisch wie z.B. Rind (Pho Bò) genießen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.