Knuspermüsli Basis / Granola / crunchy Müsli

Knuspermüsli Basis – einfach selbstgemacht.

Das Angebot im Supermarkt ist kaum noch überschaubar, genauso wie die Zusätze in den zahlreichen Müslis. Also warum nicht einfach selber machen? Lass dich von dieser Basismischung inspirieren und zaubere dir im nun dein Lieblingsmüsli.

Knuspermüsli Basis / Granola / crunchy Müsli

Knuspermüsli – crunchy Müsli Basis

Vanessa BrandlVanessa Brandl
Knuspermüsli Basis – einfach selbstgemacht, vegan
Gericht Frühstück, Snack
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g Haferflocken grob
  • 100 g gepuffte(r) Hirse oder Quinoa optional
  • 3 – 4 Stück reife Bananen
  • 40 – 50 g Sonnenblumenkerne
  • 40 – 50 g geschrotete Leinsamen
  • 40 – 50 g Rosinen
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Ofen auf ca. 160°C (Umluft) vorheizen.
  • Getreideflocken abwiegen.
  • Die reifen Bananen mit dem Mixer pürieren oder mit der Gabel breiig drücken. Diese Masse wird nun zu den Haferflocken gemischt.
  • Im Anschluss werden die Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Rosinen und eine Prise Salz hinzugegeben. Alles nochmal gut vermengen.
  • Die Basis Knuspermüsli Mischung wird nun auf das mit Backpapier ausgelegte Blech aufgeteilt. Bei dieser Menge benötigt man ca. 3 – 4 Bleche.
    Es ist wichtig, dass die Masse gleichmäßig und dünn auf dem Backblech verteilt und zerstückelt wird.
  • Nun für ca. 25 – 30 Minuten goldbraun backen.
  • Vorsicht, dass das Müsli nicht verbrennt, sonst schmeckt es bitter. Zwischendurch immer wieder mal kontrollieren und wenden.
  • Da das Müsli erst beim Abkühlen an der Luft knusprig wird, ist die Konsistenz vorerst noch etwas weich. 
  • Gut trocknen (über Nacht) und am nächsten Tag in ein trockenes Glas abfüllen!

Notizen

  • 1 Portion entspricht 40g.
  • Vorsicht, dass das Müsli nicht verbrennt, sonst schmeckt es bitter. Zwischendurch immer wieder mal kontrollieren und wenden. 
Keyword crunchy Müsli, Granola, Knuspermüsli