Frühstücksmuffins - knusprig lecker

Diese Frühstücksmuffins sind einfach und schnell zubereitet und knusprig lecker 🙂

Das Rezept kann mit vielen gesunden Zutaten, wie Samen, Nüssen, Getreide ergänzt oder ausgetauscht werden. Eben ganz nach seinem Geschmack.

Frühstücksmuffins - knusprig lecker

knusprige Frühstücksmuffins

- einfach und schnell zubereitet - ideal für Klein und Groß 🙂
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 35 Min.
Gericht Dessert, Frühstück, Snack
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 150 g Haferflocken
  • 40 g gepuffter Quinoa
  • 2 Stück reife Bananen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 40 g Nüsse z.B. Walnüsse und/oder Mandeln oder auch Sonnenblumen- oder Kürbiskerne
  • 2-3 EL Honig od. Agavendicksaft (vegan)
  • 150 g Heidelbeeren
  • ca. 1 TL Kokosöl zum Einfetten der Muffinform oder Silikonform verwenden

Anleitungen
 

  • Ofen auf ca. 170°C (Umluft) vorheizen
  • Als 1. Bananen mit einem (Stab)mixer pürieren oder mit der Gabel zerdrücken
  • Honig oder Agavendicksaft, Zimt, Kakao und echte Vanille hinzu. So entsteht eine homogene Masse, die anschließend unter die Haferflocken, gepufften Quinoa und Nüsse (eventuell klein hacken) gemischt wird
  • Zuletzt die Heidelbeeren untermischen und ein Paar oben in den Teig eindrücken
  • Nun wird die Muffinform mit Kokosöl eingefettet und die Mischung hinein gegeben
  • Muffins werden nun für ca. 40 Minuten knusprig und goldbraun gebacken.

Notizen

Man kann anschließend etwas Joghurt oben drauf geben und fertig ist ein knuspriger Heidelbeer-Joghurt-Muffin!

Wenn in der Früh mal wenig Zeit bleibt, um ein Frühstück vorzubereiten, geht es mit diesen Muffins einfach und super schnell.

knusprige Grüße 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.