Knusperstangerl - einfach und schnell zubereitet

Knusperstangerl – das Highlight auf jeder Party 

Du suchst nach einem selbstgemachten Mitbringsel für eine Geburtstagfeier, Poolparty oder bekommst selbst Besuch und willst diesen verwöhnen? Dann lass dich von diesem einfachen und gesunden Rezept inspirieren!

Knusperstangerl - einfach und schnell zubereitet

verführerische Knusperstangerl

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Pizzastangerl, Snack
Portionen 12 Stangerl (je nach Dicke)

Zutaten
  

  • 2 Stangen Blätterteig
  • 1-2 Zwiebel
  • 1-2 große Tomaten z.B. Ochsentomaten ODER
  • 30 g getrocknete Tomaten optional
  • 1 Ei optional Öl
  • 150 g geriebener Käse nach Wahl Emmentaler, Gouda oder auch Parmesan
  • 5-6 EL Pesto z.B. selbstgemachtes Bärlauch- oder Rucolapesto
  • Salz, Pfeffer
  • Gewürze Thymian, Rosmarin, Majoran, Basilikum
  • Mohn zum Bestreuen
  • Sesam zum Bestreuen
  • Kürbiskerne zum Bestreuen
  • Leinsamen zum Bestreuen
  • 1-2 EL Öl Raps- oder Olivenöl

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Zwiebel schälen, Tomate waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Zwiebel mit 1-2 EL Rapsöl in der Pfanne erhitzen und kurz anbraten. Anschließend die klein gewürfelten Tomatenstücke hinzu geben und beides bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten weiter dünsten. Zum Schluss das Rucolapesto untermischen und abkühlen lassen. 
  • Eine Packung Blätterteig aufrollen, das Papier nicht (!) entfernen. Die Zwiebel-Tomaten-Pesto-Mischung und die Hälfte des geriebenen Käse darauf verteilen.
  • Die 2. Rolle Blätterteig darauf legen. Das Papier abziehen und zur Seite legen.
  • Das Ei verquirlen und den Blätterteig mit der Hälfte davon bestreichen. Nach belieben mit Mohn, Sesam, (geschroteten) Leinsamen, Kräuter, Samen oder Kernen bestreuen und etwas in den Teig drücken, dass es besser hält.
  • Das 2. Papier wieder vorsichtig auf den Blätterteig legen und mit Hilfe der beiden Papiere die Platte wenden. Die andere Seite ebenfalls bestreichen und bestreuen. Den restlichen Käse darauf verteilen (etwas in den Teig eindrücken) und in etwa 12-16 Streifen (je nach Dicke) schneiden.
  • Immer einen Streifen vorsichtig anheben, spiralförmig eindrehen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  • Knusperstangerl für ca. 25 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen.
  • Auskühlen lassen, schön einpacken oder anrichten und genießen 😉

Notizen

Rucola oder Rauke

Achtung – Diesen saftigen und knusprigen Knusperstangerl kann man nur schwer widerstehen!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.