Der klassische Topfenaufstrich mit einer frühlingshaften Bärlauchnote verfeinert. Wir sind Aufstrich – Junkies.

Warum?

  • sie schmecken einfach gut
  • sind sehr praktisch, weil man sie ins Büro mitnehmen und dort dann als Frühstück / Mittagessen oder Snack genießen kann
  • aber bei Partys sind sie ein Highlight

Rezept drucken
Bärlauchtopfen
Aufstrich - Bärlauchtopfen
Menüart Aufstriche
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit -
Wartezeit -
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Aufstriche
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit -
Wartezeit -
Portionen
Portionen
Zutaten
Aufstrich - Bärlauchtopfen
Anleitungen
  1. Ingwer schälen, Bärlauch waschen und beides klein schneiden oder mixen.
  2. Topfen und Joghurt hinzugeben und nochmals gut vermengen.
  3. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit etwas Sesam und einem Bärlauchblatt fein ganieren.

Weitere Aufstrich – Inspirationen findest du bei meinen Rezepten.

Bis jetzt sind alle sehr gut bei meinen Yogabrunch-Gästen angekommen und es gibt nichts schöneres als glückliche Gesichter!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.