Golden Butter - Alternative zur gewöhnlichen Butter

Wir sind noch mittendrin – in unserer Erfahrungssammlung – in Bezug auf vegane, rein pflanzenbasierten Ernährungsweise. Aus diesem Grund haben wir nach einer Alternative zur gewöhnlichen Butter bzw. zur Kakaobutter gesucht und diese Golden Butter gezaubert.

Warum Golden Butter?

Da Kurkuma (wichtigster Inhaltsstoff: Curcumin) enthalten ist und dies eine schöne gelblich-orange Farbe erzeugt.

Golden Butter - Alternative zur gewöhnlichen Butter

Golden Butter

Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Aufstriche, Frühstück
Portionen 10 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Mandeln
  • 1-2 EL gemahlener Kurkuma
  • 1 TL frischer Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Agavendicksaft (vegan) oder Honig
  • 1 Prise Blütenmischung von Sonnentor, optional zum Dekorieren

Anleitungen
 

  • Mandeln im Hochleistungsmixer (z.B. Thermomix) oder im Blender fein mahlen. Alternativ gekauftes Mandelmus verwenden.
  • Ingwer (am besten mit einem Löffel) schälen und fein reiben.
  • Frischen Kurkuma (Achtung: Gelbfärbung der Hände) oder gemahlenes Pulver verwenden.
  • Nun die restlichen Zutaten zum Mandelmus hinzugeben und nochmal gut vermengen.
  • Durch die Zugabe von Agavendicksaft wird die Masse eher "stückig", lässt sich im Anschluss aber gut mit den Händen (Achtung: Gelbfärbung) in (Butter-) Form bringen.
  • Optional die fertige Golden Butter mit einer Blütenmischung dekorieren und auf einem selbstgemachten Brot genießen 😉

Take-Home-Message:

Curcumin, der wichtigste Inhaltsstoff der Kurkuma-Wurzel wirkt …

  • entzündungshemmend
  • schmerzstillend
  • unterstützt die Galle, Leber und das Verdauungssystem (hilft bei Völlegefühl oder Blähungen)