Go Back
5 Minuten Porridge

Overnight Porridge

- perfekter Start in den Morgen - liefert ausreichend Energie - Hinweis: NICHT auf's Trinken vergessen! (Und ich meine nicht nur Kaffee) sondern WASSER!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 250 ml Milch alternativ: pflanzliche Milch (Mandel- oder Hafermilch)
  • 60-80 g Haferflocken
  • 20-30 g geschroteter Leinsamen oder Chia- bzw. Flohsamen
  • 1-2 TL Zimt
  • 1-2 TL Kardamon
  • 1 EL 100% Kakao optional
  • 20 g geriebener Mohn optional
  • 1 Stück Apfel Obst nach Vorlieben
  • 1/2 Stück Banane
  • 1-2 EL Buchweizen (roh) als Topping - sorgt für das knusprige Erlebnis
  • je 1 TL Kokos, Kakaonibs, Hanfsamen als Topping

selbstgemachte Mandel-/ Hafermilch

  • 20-25 g Mandeln für 250 ml Mandelmilch
  • 2-3 Stück entsteinte Datteln alternativ: 2-3 EL Agavendicksaft

Anleitungen
 

selbstgemachte Pflanzenmilch

  • Mandeln bzw. Haferflocken und Datteln im Hochleistungsmixer fein mixen und anschließend mit ca. 250ml Wasser vermengen.
  • Variante ohne Hochleistungsmixer: Mandeln über Nacht in Wasser einweichen, abseihen und mit Datteln sowie Wasser möglichst fein mixen

Overnight Porridge

  • Haferflocken und Leinsamen in das Weckglas geben, mit Zimt, Kardamon oder. optional Kakao mischen.
  • Pflanzliche Milch hinzugeben und mit einem Löffel gut umrühren.
  • Das Obst klein schneiden und dazu mischen, eventuell noch 1-2 Toppingzutaten hinzu bzw. zum schön anrichten verwenden.  
  • Der Buchweizen sorgt für das bissfeste. Wenn man es nicht crunchy mag, einfach weglassen und mit Haferflocken oder bereits selbstgemachten crunchy Müsli ersetzen.
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Morgen schnappen, einräumen und in der Arbeit genießen ;-)

Notizen

Obst saisonal bzw. nach Vorliebe wählen
auch das Getreide kann variiert werden: z.B. Quinoapops, Hirse oder andere Flocken verwenden