Sonntag ist Pancakes Tag!

Man kann ihnen einfach nicht widerstehen – oder?  Wir jedenfalls nicht. Lass dich von unseren hausgemachten, proteinreichen und (veganen) Pancakes ohne Öl inspirieren!

Und für den heutigen Osterbrunch gibt es – neben vielen Leckereien – einen Osterhasen aus Pancakes.

Gefällt er dir?

Super einfach, gesund & schnell zubereitet!

Rezept drucken
hausgemachte Pancakes ohne Öl
wenn du das Reismehl und eine beschichtete Pfanne verwendest, benötigst du kein Öl
Pancakes
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
mittlere Pancakes
Zutaten
Toppingzutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
mittlere Pancakes
Zutaten
Toppingzutaten
Pancakes
Anleitungen
  1. Buchweizen bzw. Reis zu Mehl verarbeiten oder bereits gemahlen kaufen. Beim Vollkornmehl gleiches Procedere!
  2. Mehl mit Backpulver, Zimt, Vanilleschote und einer Prise Salz vermengen.
  3. Optional vegane Variante: Banane mit einer Gabel zerdrücken und dazu geben.
  4. Anschließend das Wasser und Eier hinzu geben und alles gut vermischen (es soll eine zähflüssige Konsistenz haben). 
  5. Obst waschen und klein schneiden.
  6. Nun die Pancakes in einer beschichteten Pfanne zubereiten. Schön anrichten und mit Lieblingszutaten wie z.B. Kakaonibs, Kokosflocken, Hanfsamen und Agavendicksaft servieren.
  7. Die Osterhasen - Variante 😉
    Osterhasen Pancakes
Rezept Hinweise

Für die glutenfreie Variante: Vollkorn-Weizenmehl mit Buchweizen austauschen!

Buchweizen lässt sich im Mixer sehr leicht zu Mehl verarbeiten

Für die vegane Variante: Eier mit Banane austauschen.

 

Zuhause kochen ist die gesündeste Art zu Essen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.